Movingartstudios | Katharina (Keydi)
Die Tanzschule Moving Art Studios in Landsberg / Kaufering bietet außergewöhnliche Tanzerlebnisse: Poledance, Burlesque, Chairdance, Aerial, Jazz und mehr
Poledance Landsberg, Poledance Kaufering, Poledance Augsburg, Poledance, Aerial, Aerial Landsberg, Aerial Augsburg, Poledance Allgäu, Burlesque Landsberg, Burlesque, Chairdance Augsburg, Tanzen Landsberg, Poledance Bayern, Poledance in München, Tanzstudio Landsberg, Tanzstudio Kaufering, Fitnessworkout Landsberg, tanzen in landsberg, tanzen in kaufering, tanzen in augsburg, Tanzschule Landsberg, Tanzschule Kaufering, Tanzschule Augsburg, Pole dance landsberg, pole dance kaufering, pole dance Augsburg
17419
page,page-id-17419,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

Über Keydi

Schon als kleines Mädchen war Katharina vom Tanzen fasziniert, mit 15 Jahren begann sie Hip-Hop in einer Tanzschule zu lernen.

Weihnachten 2013 überraschte ihr Mann sie dann mit einer Poledance Stange – ihre Begeisterung für diesen Sport war sofort geweckt und Katharina besuchte seither zahlreiche Kurse und Workshops um diese Sportart in all ihren Facetten zu erlernen. Tänzerische Elemente mit kraftvollen und akrobatischen Figuren zu kombinieren ist genau die Symbiose zwischen Tanz und Turnen, die ihre Leidenschaft weckt. Besonders ansprechend findet sie sämtliche Tanzstile, die in High Heels ausgeübt werden. Katharina hat ihr tänzerisches Können in Workshops bei bekannten Größen des Pole- und Exotic Dance wie zum Beispiel Elena Shtalinskaya und Bettie Berlin verfeinern und erweitern können.  Eine ihrer großen Stärken ist ihre Flexibilität, so dass sie neben dem Pole Training außerdem einen weiteren Fokus auf das Stretching setzt.

Januar 2017 ließ sich Katharina von der Polesportseducation zur Polefitness Trainerin ausbilden um ihre Passion für die Akrobatik und den sinnlichen Tanz an der Stange auch Schüler weiterzugeben. Um das Training zu optimieren und ganzheitlich zu ergänzen, studiert sie außerdem nebenbei Ernährungsberatung.

 

 Januar 2017 ließ sich Katharina von der Polesportseducation zur Polefitness Trainerin ausbilden um ihre Passion für die Akrobatik und den sinnlichen Tanz an der Stange auch Schüler weiterzugeben. Um das Training zu optimieren und ganzheitlich zu ergänzen, studiert sie außerdem nebenbei Ernährungsberatung.

Workshops & Trainings bei:

Elena Shtalinskaya (Stripplastic)

Conny Aitzetmüller (Exotic Pole Dance)

Nicole Jones (Exotic Pole Dance & Lapdance)

Bettie Berlin (Burlesque)

Keydi´s Ausbildungen auf einen Blick:

2017: Polefitness Grundausbildung (Polesportseducation)

2017: Aktuell in der Ausbildung zur Ernährungsberaterin

In Planung: weitere Qualifikationen im Pole Fitness